Google Affiliate Network wird eingestellt

Überraschend wurde im Unternehmensblog von Google verkündet, dass das Google Affiliate Network eingestellt wird.

Grund hierfür ist laut Google, dass man sich nun auf andere Produkte und Services fokussieren möchten, die den größten Nutzen für Advertiser und Publisher haben und dementsprechend gute Ergebnisse für die Kunden erzielen. Bis zur endgültigen Einstellung des Affiliate Networks in den nächsten Monaten wird Google seinen Kunden aber weiterhin beratend zur Seite stehen.

Im Anschluss schlägt Google in dem Beitrag dann weitere Produkte vor, die dabei helfen können die Ziele von Advertisern und Publishern zu erreichen. Zum Beispiel können Affiliate Publisher weiterhin über das Google AdSense Netzwerk Geld verdienen oder Advertiser die anderen CPA-Tools wie Google Product Listing Ads oder Remarketing nutzen, um Bestellungen und Conversions zu erzielen. Diese Bereiche wachsen laut Google gerade sehr stark und in diese wird stark investiert.

Der gesamte Beitrag von Google findet sich im Google Affiliate Network Blog (in Englisch).

Hat diese Entscheidung vielleicht etwas mit der stagnierenden bzw. sogar eher rückläufigen Entwicklung im Affiliate-Marketing zu tun oder vielleicht auch mit den neuen Cookie-Richtlinien? Man weiß es nicht…

 

Bild: Peter Feldnick / www.pixelio.de