Google Analytics Filter für die Kampagnenzuordnung nutzen

Ein korrektes und konsequent durchgeführtes Kampagnen-Tagging ist für die richtige Messung und Bewertung von Online Marketing Kampagnen unentbehrlich. Manchmal schleichen sich jedoch Fehler ein, z.B. wenn bei einigen Kampagnen die URL-Parameter zur Identifizierung nicht korrekt übergeben werden.

Dafür ist es in bestimmten Fällen sinnvoll sich die Filterfunktion von Google Analytics zunutze zu machen. Ich möchte das an einem Beispiel verdeutlichen:

In unserem Beispiel wollen wir nachträglich die Besuche, die über einen Newsletter auf die Seite kamen, einer Kampagne zuordnen. Dabei wurde die aufgerufene URI nicht mit den Kampagnen-Parametern versehen, sondern mit einem eigenen Parameter des Newsletter-Versandtools, der dafür sorgt, dass die Kampagne zwar theoretisch identifiziert werden kann, aber nicht als Kampagne in Google Analytics abgebildet wird.

Die Aufgerufene URI lautet in diesem Beispiel: http://www.digitalantrieb.de/?newslettertoolparameter

Rot = Parameter des Newsletter-Versandtools.

Um dies als Kampagne auch mit den anderen Kampagnen vergleichen zu können legen wir dafür drei neue Filter an. Dazu gehen wir in die Verwaltung von Google Analytics, und wählen in der Datenansicht den Menüpunkt „Filter“.

google-analytics-filter-fuer-die-kampagnenzuordnung-nutzen1

Dort klicken wir auf “Neuen Filter erstellen” -> Filtertyp: “Benutzerdefinierter Filter” -> Erweitert. Diese erweiterten benutzerdefinierten Filter funktionieren mit RegEx.

google-analytics-filter-fuer-die-kampagnenzuordnung-nutzen2

In “Feld A -> A extrahieren” wählen wir “Anforderungs-URI” aus und tragen dort den eindeutigen Parameter des Newsletter-Versandtools ein. In “Ausgabe in -> Konstruktor” wählen wir “Kampagnenquelle” und tragen dort “email” ein.

Das gleiche Vorgehen wiederholen wir mit den obligatorischen Kampagneninformationen Medium und Name. Fertig. So einfach ist das.

google-analytics-filter-fuer-die-kampagnenzuordnung-nutzen3

Wenn die Filter fertig eingerichtet sind, sind in Zukunft die Kampagneninformationen – trotz fehlenden Google Analytics Kampagnentrackings – in den Berichten verfügbar.

google-analytics-filter-fuer-die-kampagnenzuordnung-nutzen5

Viel Spass beim testen! Wir freuen uns über Ihr Feedback!